normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Gästebuch

11: E-Mail
01.03.2019, 18:21 Uhr
 
Habe erst heute gelesen, was du, Samuel Reich, über mich als Englischlehrerin an der ev.Grundschule Trebbus geschrieben hast. Danke für dein Kompliment. Danke, lieber Gott, dass du mir für eine bestimmte Zeit einen so wissbegierigen und höflichen Schüler anvertraut hast.
Ich kann nur hoffen,dass diese tolle Schule weiterhin durch ihr Konzept sowie Lehrer, Schüler und Eltern überzeugen kann. Ich weiß, wovon ich
spreche. Ich war schließlich fünf Jahre
Teil dieser tollen Gemeinschaft.
Es wird zwar überall nur mit Wasser gekocht, aber in Trebbus wird es immer am Sprudeln gehalten. Grüße von Haus zu
Haus, Frau Panis
 
10: E-Mail
01.03.2019, 13:56 Uhr
 
Habe erst heute gelesen, was du, Samuel Reich, über mich als Englischlehrerin an der ev.Grundschule Trebbus geschrieben hast. Danke für dein Kompliment. Danke, lieber Gott, dass du mir für eine bestimmte Zeit einen so wissbegierigen und höflichen Schüler anvertraut hast.
Ich kann nur hoffen,dass diese tolle Schule weiterhin durch ihr Konzept sowie Lehrer, Schüler und Eltern überzeugen kann. Ich weiß, wovon ich
spreche. Ich war schließlich fünf Jahre
Teil dieser tollen Gemeinschaft.
Es wird zwar überall nur mit Wasser gekocht, aber in Trebbus wird es immer am Sprudeln gehalten. Grüße von Haus zu
Haus, Frau Panis
 
9: E-Mail
13.03.2018, 21:14 Uhr
 
Wir hatten einen richtigen Grundschul-Flashback, als wir am 28. Februar bei der Verabschiedung von Frau Panis ein weiteres Mal nach fast 4 Jahren das Gebäude betraten, in dem wir so viel von unserer Kindheit verbracht haben! Die Feier in der Kirche war wirklich wunderschön und es fiel ziemlich schwer, uns, trotzdessen wir schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr mit Frau Panis Unterricht hatten, von unserer Englischlehrerin zu verabschieden. Danke Frau Frau, dass sie uns die unregelmäßigen Verben so eingehämmert haben! Die werden wir bestimmt nicht mehr so schnell vergessen!
Manchmal wünschen wir uns die alten Zeiten von 2008-2014 zurück, zu denen noch das schöne alte Klettergerüst auf dem Schulhof stand und wir Buden auf dem Sportplatz bauten.
Auf dass die ev. GS noch eine ganze Weile so bleibt, Wie sie uns in Erinnerung geblieben ist
Viele Grüße
Josefine :)
 
8: E-Mail
05.02.2018, 15:47 Uhr
 
Ich war damals in Frau Klinkmüllers Klasse, Jahrgang 2013/2014. Ich erinnere mich gerne an meine schöe Schulzeit an dieser Schule. Aber es hat sich viel verändert. Als ich aus der Schule rauskam, standen schon die Farbeimer mit der grünen Farbe fürs Foyer im Flur, dass weiß ich noch...! Einen schönen Gruß auch an die Lehrer, die mich noch kennen oder kannten: Frau Knorr, Frau Panis, Frau Merkel, Frau Oehlert, Frau Hein (damals auch Ritter) und Frau U. Schneider. Besonders gerne erinnere ich mich an den Englischunterricht mit Frau Panis. Sie erklärten uns die englische Aussprache mit dem th so genau, dass ich es heute noch kann. Als ich an die neue Schule kam, achteten die Lehrer überhaupt nicht auf Aussprache. Sie sagten, wie de Schüler s, statt th. Da sehnte ich mich nach Trebbus zurück.
An eurer Schule hat sich vieles zum Positiven verändert, z.B. die Schulhof- oder Hanggestaltung und der Anstrich.
Herzlichen Glückwunsch!
Gruß
Samuel
 
7: E-Mail
07.01.2016, 16:12 Uhr
 
Schöne schule mein Kind geht auch auf die Schule
 
6: Gerd Gutsche
16.01.2015, 11:35 Uhr
 
Danke für die Teilnahme an unseren nun schon 5. Hallenturnier.Glückwunsch für den Sieger. Ich hoffe auf weitere gute Zusammenarbeit. Nachwuchsleiter FSV Kirchhain
 
5: E-Mail
05.12.2014, 11:57 Uhr
 
Liebe Ev. Grundschule Trebbus, auf diesem Wege sende ich allen einen gesegneten Gruß in dieser Adventszeit und wünsche Euch weiterhin ein fröhliches Miteinander, gerechtes Lernen und Friede für alle Vorhaben. Eure "alte Pfarrerin"
 
4: Anna Maria Schulze
09.09.2014, 18:41 Uhr
 
Liebe Schule,ich habe selber 6 schöne Jahre in der Schule erlebt und viel gelernt,ich wünsche mir, das die Internetseite mal wieder erneuert wird
danke für die 6 wunderschönen Jahre an dieser Schule
 
3: Anna Maria Schulze
09.09.2014, 18:41 Uhr
 
Liebe Schule,ich habe selber 6 schöne Jahre in der Schule erlebt und viel gelernt,ich wünsche mir, das die Internetseite mal wieder erneuert wird
danke für die 6 wunderschönen Jahre an dieser Schule
 
2: E-Mail
02.07.2014, 08:06 Uhr
 
Liebes Schulteam der evang. Grundschule Trebbus. Euer Sommerfest am 01. Juli 2014 war toll, die sechste Klasse hat wunderschön moderiert und alle haben sich so viel Mühe gegeben. Es war wunderschön anzusehen. Weiter so.
Viele Grüße
L. Kühne
Elternteil eines Kindes Klasse 2
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
E-Mail:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.